Ihre Suchergebnisse

Ökopool

Die BBG stellt mit ihrem Ökopool Investoren bzw. Vorhabensträgern für ihre Planungen ehemalige WGT-Objekte aus dem „Grundstücksfonds Brandenburg“ zur Entsiegelung, Aufforstung oder Landschaftspflege zur Verfügung.

Im Rahmen unseres Ökopools kann der Bauträger Auflagen zu Ausgleichsmaßnahmen ohne Eigentumsübertragung des Grundstückes von der BBG erfüllen lassen.

Dies wird erreicht durch die Anerkennung von in Verantwortung der BBG durchgeführten Rückbau- und Entsiegelungsmaßnahmen durch die jeweiligen unteren Naturschutzbehörden als vorgezogene Kompensationsmaßnahme für nicht vermeidbare oder nachhaltige Beeinträchtigungen des Naturhaushaltes oder des Landschaftsbildes. Durch die Übertragung der Rechte an Dritte besteht für diese die Möglichkeit, ihre Verpflichtungen im Rahmen der Eingriffsregelung insbesondere für Neuversiegelungen zu erfüllen.

Grundstücke Brandenburg - Wald bei Sonnenaufgang

Der BBG Ökopool bietet Ihnen …

  • Renaturierte Flächen
  • Entsiegelungsflächen
  • Aufforstungsflächen
  • Sukzessionsflächen
Grundstücke Brandenburg - Fledermausnistkasten

Zusätzlich entwickeln wir …

  • Fledermausquartiere
  • Eidechsenquartiere
  • Kleinstrukturen
  • Kleingewässer

BBG Angebote

Die BBG verfügt im Land Brandenburg über Flächen für Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen in den Naturräumen:

  • Prignitz und Ruppiner Land
  • Brandenburgisches Wald- und Seengebiet
  • Odertal
  • Barnim und Lebus
  • Rhin –Havelland
  • Unteres Havelland
  • Mittlere Mark
  • Fläming
  • Elbe-Elster-Land
  • Niederlausitzer Landrücken
  • Ostbrandenburgisches Heide- und Seengebiet

In folgenden Naturräumen liegen durch die BBG bereits realisierte, vorgezogene und noch nicht auf Eingriffe in Natur und Landschaft angerechnete Entsiegelungsmaßnahmen vor. Die durch die unteren Naturschutzbehörden anerkannten Entsiegelungen können sofort an Dritte übertragen werden:

  • Fläming
  • Elbe-Elster-Land
  • Ostbrandenburgisches Heide- und Seengebiet

Beispielprojekt in Brandenburg

Bei unserem Beispielprojekt handelt es sich um das Baufeld 10 der ehemaligen Kaserne Vogelsang. Hier führten wir eine Renaturierung (Entsiegelung) durch.

  • Rückbauvolumen: ca. 20.000 m³ BRI (Bruttorauminhalt) / ca. 2.300 m² befestigte Fläche
  • Entsiegelungsfläche: ca. 9.848 m²
  • Kompensationsmaßnahme für Neuversiegelung der Straßenbaumaßnahme 6-streifiger Ausbau der BAB A 10
  • Vorhabenträger: Bundesrepublik Deutschland – Bundesstraßenverwaltung – vertreten durch DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH

Weitere Ökopool-Projekte

In unserer Bildergalerie finden Sie weitere unserer Ökopool Projektbeispiele. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ansehen der Bilder.

WEITERE SPANNENDE THEMEN

IMMOBILIENVERKAUF

VERKEHRSSICHERUNG

IMMOBILIENVERWALTUNG

GRUNDSTÜCKSEIGENTÜMER ERMITTELN

IMMOBILIENENTWICKLUNG

RÜCKSTÄNDIGER GRUNDERWERB

UMWELTMANAGEMENT

WOHNUNGSVERWALTUNG

Und Ihr Ökopool in Brandenburg?

Jetzt anfragen!

Brandenburgische Boden Gesellschaft für Grundstücksverwaltung und -verwertung mbH

Am Baruther Tor 12
Haus 134 / 1
15806 Zossen

Tel.: +49 33702 222-0
Fax: +49 33702 222-400

Mail: kontakt@bbg-immo.de

Schreiben Sie uns!

So machen wir Boden gut.