Ihre Suchergebnisse

1.200 qm großes Baugrundstück in Eberswalde-Finow

Eberswalder Straße,
zu Favoriten hinzufügen
42

Das Flurstück 1310 liegt im Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 608 „Märkische Heide I- 3. Änderung“. Hierfür ist ein allgemeines Wohngebiet festgesetzt. Zulässig ist nur eine geschlossene Bauweise, d. h. das Gebäude muss direkt an der Grenze zum Flurstück 1548 errichtet werden und darf maximal 2 Vollgeschosse haben. Die überbaubare Fläche ist mit 180 m² angegeben. Es ist ein Baufeld vorgegeben. Bei der Errichtung des Gebäudes sind besondere Vorkehrungen zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen (Verkehrslärm) zu treffen.
Detaillierte Auskünfte zu den Festsetzungen im Bebauungsplan erteilt das Bauamt der Stadt Eberswalde.
Weiterhin gilt für das Flurstück 1310 die Stellplatzsatzung der Stadt Eberswalde, welche ebenfalls beim Bauamt eingesehen werden kann.
Der Kaufgegenstand ist über die Eberswalder Straße als Hauptstraße und Ortsdurchfahrt sowie über die Straße „Zum Samithsee“ als Anliegerstraße und Sackgasse erschlossen. Das Grundstück ist voll erschlossen.
Der Eigentümer bietet das Grundstück im Rahmen eines Verfahrens zur Einholung von Kaufpreisangeboten zum Kauf an. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie unter dem Punkt „Sonstiges“.

Die Stadt Eberswalde ist Kreisstadt des Landkreises Barnim und liegt ca. 50 km nordöstlich des Stadtzentrums der Bundeshauptstadt Berlin.
Das Grundstück befindet sich im Ortsteil Finow in einer durch Einfamilienhäuser geprägten Wohnsiedlung.

ZUM KAUF GEGEN ANGEBOT
Interessenten werden gebeten, ein schriftliches Kaufpreisangebot unter Angabe der Objekt-Nr. FO 081-02 einzureichen bei:
Brandenburgische Boden Gesellschaft für
Grundstücksverwaltung und -verwertung mbH
Frau Katja Giese
Am Baruther Tor 12, Haus 134/1
15806 Zossen.
Die Entgegennahme der Kaufpreisangebote erfolgt freibleibend. Bei dem Angebotsverfahren des vorbezeichneten Grundstücks handelt es sich um eine für das Land unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Geboten zum Kauf, die nicht den Bestimmungen der VOL/VOB oder einer anderen bindenden Vergabevorschrift unterliegt. Unsere Veröffentlichung zum beabsichtigten Verkauf der Liegenschaft erfolgt freibleibend. Das Land behält sich die Entscheidung darüber vor, ob und ggf. an wen, in welchem Umfang und zu welchen Bedingungen der Verkauf erfolgt.

Weitere Informationen:
Besichtigung: Nach Vereinbarung

Wichtige Hinweise:
Mit der Abgabe Ihres Erwerbsangebotes erteilen Sie der BBG die Zustimmung zur Einholung einer Bonitätsauskunft. Unsere vollständigen Datenschutzhinweise gemäß DSGVO finden Sie in unserem Exposé.

Dokumente
Adresse: Eberswalder Straße
Bundesland/Kreis:
PLZ: 16227
Land: Deutschland
Objekt ID: 21987
Grundstücksgröße: 1.200 m2
vollerschlossen