Ihre Suchergebnisse

Immobilien und Liegenschaften in Brandenburg

Bis zum Jahr 1990 wurden im Land Brandenburg fast 230.000 ha Fläche militärisch genutzt. So zum Beispiel von den sowjetischen Streitkräften – auch Westgruppe der Truppen (WGT) genannt, der NVA, den Grenztruppen sowie vom Ministerium für Staatssicherheit. Dies entspricht 8 % der Landesfläche und stellt deutschlandweit den größten Umfang an militärisch genutzten Flächen, bezogen auf die Landesfläche, dar.

Die Aufgabe der BGG besteht seit ihrer Gründung unter anderem darin, die ca. 100.000 ha ehemaliger WGT-Flächen zu verwalten, zum Teil selbst zu entwickeln und zu verwerten, um so die Flächen wieder einer zivilen Nutzung zuzuführen.

Mittlerweile können wir stolz
auf eine Verwertungsbilanz von 90 % der ehemals
100.000 ha Militärfläche zurückblicken!

Militärische und industrielle Liegenschaften in Brandenburg - Beispiel Kaserne

Nicht nur für ehemalige militärische Liegenschaften, sondern auch für Industriebrachen, welche zum Teil auch mit Bodenkontaminationen und ruinösen Gebäuden belastet sind, setzen wir unsere Expertise ein.

Konversion zu Photovoltaik in Brandenburg

Unsere professionellen und sehr gut ausgebildeten Mitarbeiter sind neben unserem großen politischen und wirtschaftlichen Netzwerk der größte Garant für eine erfolgreiche Konversion.

Liegenschaften in Brandenburg BBG

Wir haben es uns zu unserer Aufgabe gemacht, die Liegenschaften im Land Brandenburg, nach der Inwertsetzung und Rekultivierung wieder der zivilen Nutzung zuzuführen. Wir arbeiten hier unter anderem auch im Auftrag des Landes Brandenburg und kümmern uns um die zukunftsorientierte Verwaltung und Verwertung von Liegenschaften der öffentlichen Hand.

Im Laufe der über 20 Jahre, in der sich die BBG um dieses Ziel kümmert, haben wir viele Liegenschaften erfolgreich der Konversion zugeführt. Deren Ergebnisse sind unter anderem neue Industriestandorte, Wohnparks, Gewerbegebiete sowie Naturschutzgebiete.

Durch die zunehmende Verknappung von Grund und Boden, ist es umso wichtiger, brachliegende Flächen wieder nutzbar zu machen. Gerade im Land Brandenburg ist die BBG der erste Ansprechpartner, wenn es darum geht, anspruchsvolle Flächen der Konversion zuzuführen. Nur so kann eine Flächenneuinanspruchnahme für Investitionen und Liegenschaftsentwicklungen vermieden werden.

Leistungen für Ihre Liegenschaften im Land Brandenburg

Mit unserer Arbeit unterstützen wir unter anderem die flächenmäßige Entwicklung von Städten und Gemeinden. Gerade durch die ehemals militärische Nutzung von Liegenschaften in der Nähe von Städten und Gemeinden ergeben sich sehr gute Chancen, die Entwicklung von diesen und auch den Landkreisen voranzubringen. Sowohl neue Wohnanlagen, als auch neue Gewerbegebiete bieten die Möglichkeit, die Einnahmen der Kommunen zu erhöhen und auch die Qualität des Umfeldes zu verbessern.

Daher ist es auch für uns eine vordringliche Aufgabe, bevor wir mit der Konversion einer öffentlichen Fläche beginnen, auf die Vorstellungen und Planungen der Städte, Gemeinden und Landkreise im Vorfeld einzugehen. Nur so kann sichergestellt werden, dass diese oftmals mit Altlasten und teilweise Kampfmitteln belasteten Flächen im Interesse der öffentlichen Hand und der Bürger zivil nachgenutzt werden.

Und Ihre Liegenschaften in Brandenburg?

Wenn auch Sie Fragen zu unseren Angeboten und Leistungen haben, freuen wir uns, wenn Sie die Gelegenheit nutzen und sich mit uns in Verbindung setzen. Gern beraten wir Sie kostenlos zu dem Umfang unserer Leistungen und wie wir Sie in Ihrem Projekt unterstützen können.

Jetzt anfragen!

Brandenburgische Boden Gesellschaft für Grundstücksverwaltung und -verwertung mbH

Am Baruther Tor 12
Haus 134 / 1
15806 Zossen

Tel.: +49 33702 222-0
Fax: +49 33702 222-400

Mail: kontakt@bbg-immo.de

Schreiben Sie uns!

So machen wir Boden gut.